microFLEX Immobiliengesellschaft mbH

Die microFLEX Immobiliengesellschaft wurde als 100%ige Tochtergesellschaft der 3D-Micromac AG gegründet. Aufgabe des Unternehmens sind die Errichtung und der Unterhalt des neuen microFLEX-Centers auf dem Chemnitzer Smart Systems Campus.

Theorie und Praxis optimal vereint

Die Ergebnisse aus der Forschung in den industriellen Einsatz zu überführen und bereits bestehende Systeme zu verbessern, ist die Kernidee der gemeinsamen Nutzung des neuen microFLEX-Centers durch die 3D-Micromac AG und des Fraunhofer-Instituts für Elektronische Nanosysteme ENAS.

Neben bereits etablierten Standorten in unmittelbarer Nähe wird hier speziell an der weiteren Entwicklung flexibler Dünnschicht-Systeme für die Applikationsbereiche Photovoltaik, Elektronik, Medizin-/ Mikrosystemtechnik sowie RFID, und deren serieller Fertigung für die Industrie gearbeitet.

Dabei kommt der 3D-Micromac AG die jahrelange Erfahrung der Chemnitzer Forschungseinrichtung u.a. auf dem Gebiet der Drucktechnik und der Materialforschung für Mikro- und Nanotechnologien zugute, während das Fraunhofer ENAS von dem großartigen Know-how des Maschinenbauers für Lasermikrobearbeitungssysteme profitieren kann.